Startseite   

gemeinsam auf dem Uetliberg

über uns Programm Aktuell Rezepte Kontakt Deutschkurse Links So finden Sie uns

Programm 2018 / 19

Wenn nicht speziell vermerkt:
Mittwoch, 09.00-11.00 Uhr, im Gemeindezentrum Windegg

15.08.2018: Familienausflug (letzte Sommerferienwoche) Picknick und Spielen im Weissengubel bei Gibswil, einer riesigen offenen Hoehle mit Grillstelle und Wasserfall. Einladung folgt

22.08.2018: Immunsystem staerken mit gesunder Ernaehrung Was ist gesund zum Fruehstueck? Welcher Znueni gibt Energie? Welches Picknick gibt Power und schmeckt gut?

05.09.2018: Ferienplausch: organisiert oder individuell Ein Angebot fuer Schulkinder, die nicht wegfahren koennen in den Ferien. Wo koennen die Kinder etwas erleben?

19.09.2018: Blumensprache Eine Walder Floristin erzaehlt uns, welche Blumen man zu welcher Gelegenheit schenkt - wie ist es bei euch zuhause?

24.10.2018: Recycling ist wichtig fuer die Umwelt und wir sparen Geld! Wir besuchen unsere Haupt-Sammelstelle und lassen uns informieren. Treffpunkt: 9h Sammelstelle Brings! Ruetistrasse

07.11.2018: Kleine Geschenke - selbst gemacht! Mit buntem Papier, Schere, Klebstoff und viel Kreativitaet basteln wir kleine Ueberraschungen. Treffpunkt katholische Pfarrei

21.11.2018: Ramadan im Islam und Fasten in anderen Kulturen Was steckt dahinter? Welche Traditionen gibt es? Und was hat das mit unserer Gesundheit zu tun?

05.12.2018: Schoene Schachteln fuer kleine Geschenke Rosmarie Strehler zeigt uns, wie wir huebsche Verpackungen selber machen koennen.

09.01.2019: Wie deckt man den festlichen Tisch? Und was sind die Benimm-Regeln bei Tisch bei uns und in eurer Heimat? Tipps und Kulturaustausch

23.01.2019: Wir basteln Tischdekorationen fuer unser traditionelles Familien-Nachtessen in den Farben der Gastgeber-Flaggen Kolumbien und Bolivien

25.01.2019: Familien-Nachtessen im kath. Pfarreisaal Dieses Jahr bekochen uns Diana und Norah mit suedamerikanischen Spezialitaeten! Einladung folgt

06.02.2019: Sylvesterchlaus, Schnappesel und Knabenumuege Was bedeuten diese Walder Traditionen? Woher kommen sie? Wer steckt hinter den Verkleidungen?